Trägerwerk Soziale Dienste Thüringen

Integrationshilfe Suhl

Integrationshilfe Suhl

Würzburger Straße 3 . 98529  SuhlTeamleitung: Frau Kronberg+49 0175 7210687

Unser Arbeitsansatz

In Bezug auf die voranschreitende Inklusion sehen wir uns als Begleiter von Kindern und Jugendlichen mit (drohender) seelischer Behinderung, damit diese am gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Teilhabe ermöglichen wir, indem wir das Umfeld und die Umwelt so gestalten, dass Barrieren beseitigt werden und den Kindern und Jugendlichen ein geregelter Besuch einer allgemeinen Schulform möglich ist.

Unsere Zielgruppe

Die rechtlichen Grundlagen für die Schulbegleitung sind im Bundesteilhabegesetz SGB IX sowie im §35a SGB VIII geregelt.

Die Hilfe umfasst danach heilpädagogische sowie sonstige Maßnahmen der Schulbildung zu Gunsten behinderter Kinder und Jugendlicher, wenn die Maßnahmen erforderlich und geeignet sind, dem behinderten Kind oder Jugendlichen eine im Rahmen der allgemeinen Schulpflicht üblicherweise erreichbare Bildung zu ermöglichen.

Unsere Aufgaben

Wir begleiten und unterstützen das Kind oder den Jugendlichen während:

  • der Unterrichtsvorbereitung,
  • im Unterricht und in den Pausen,
  • bei schulischen Veranstaltungen,
  • der Hortzeit.

Wichtig für eine gelingende Arbeit sind eine wertschätzende Elternarbeit sowie die Kooperation mit verschiedenen Netzwerkpartnern (Schule, Jugendamt, Tagesgruppe, Vereine etc.).

Unser Team

Wir sind aktuell 6 MitarbeiterInnen mit unterschiedlichen pädagogischen Ausbildungsabschlüssen und Zusatzqualifikationen (u.a. FAM – FamilienAktivierungsManagement, Mediatorin und Erlebnispädagogik).

Vorlesen
Einverstanden

Cookiehinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit einem Klick auf "Einverstanden" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.