Trägerwerk Soziale Dienste Thüringen

Stellenangebot

72 -2021 Projektkoordinator (m/w/d) für die Kita "Rabatz" in Kranichfeld

Ab sofort sucht die Trägerwerk Soziale Dienste in Thüringen GmbH in der „Kita Rabatz“ in Kranichfeld einen Projektkoordinator (m/w/d) für 30 Stunden/ Woche im Rahmen des Projektes „Vielfalt vor Ort begegnen-Professioneller Umgang in Kindertageseinrichtungen“ mit Projektlaufzeit bis zunächst 31.05.2023.

Die Arbeit als Projektkoordinatorin/in umfasst u.a. folgende Tätigkeiten:

  • enge Zusammenarbeit mit der begleitenden Fachberatung, der begleitenden Hochschule und der Einrichtungsleitung
  • Erfassung der Bedarfe, Bestandsanalyse und Ausarbeitung eines Handlungsplanes
  • Leitung und Gestaltung der Koordinationsaufgaben im Steuerungsteam
  • Maßnahmen-, Zeit- und Ressourcenplanung in enger Abstimmung mit der Einrichtungsleitung
  • Weiterentwicklung der Einrichtungskonzeption entlang der Projektziele
  • Initiierung von Maßnahmen zur Umsetzung der Ziele
  • Gestaltung einer kooperativen Zusammenarbeit mit Mitarbeitern, Eltern, Grundschule und Gemeindevertretern zur erfolgreichen Gestaltung der Maßnahmen
  • Teilnahme am Qualifizierungsprogramm (Pflicht- und Wahlmodule)
  • Teilnahme an den Vernetzungstreffen und Gestaltung der
  • Mitwirkung bei der wissenschaftlichen Begleitung

Es gibt viele gute Gründe, bei uns zu arbeiten

  • betriebliche Altersvorsorge nach der Probezeit
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Vereinbarkeit Beruf und Familie
  • eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit einer ansprechenden Vergütung
  • Angebot Jobradleasing

Und damit punkten Sie bei uns:

  • ein abgeschlossenes Studium bzw. eine Qualifikation im Sozialwesen oder pädagogischen Berufsfeld, z.B. Diplomsozialpädagoge, BA/Master Soziale Arbeit,
  • Kooperationsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Ausgeprägte Fähigkeit zur Integration von Menschen in die Projektumsetzung
  • Freundliche, kommunikative und positive Grundhaltung
  • Organisationstalent
  • Freude haben an konzeptioneller Arbeit und Koordinierung von Maßnahmen
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Kenntnisse von Moderationstechniken

Wenn Sie sich durch diese Ausschreibung angesprochen fühlen, bewerben Sie sich online mit untenstehendem Bewerbungsformular oder Sie richten bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung per Mail als zusammenhängende PDF- Datei an Frau Heinicke: bewerbungen@twsd-tt.de. Bitte senden Sie ausschließlich PDF-Dokumente. Word Dokumente mit Endung *doc werden von unserem E-Mail-Programm aufgrund erhöhter Virengefahr abgewiesen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Download Stellenbeschreibung (PDF)

Hier können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen direkt hochladen.

Persönliche Daten
Bewerbung
Upload Ihrer Dokumente

Bitte übersenden Sie uns Ihre Bewerbung in einer Gesamt-PDF-Datei.

Mit Setzen des Häkchens im untenstehenden Kontrollkästchen erklären Sie sich damit einverstanden, dass die angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ihre Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung bzw. der Kontaktaufnahme genutzt. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Bewerbung abschließend bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.
Vorlesen
Einverstanden

Cookiehinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit einem Klick auf "Einverstanden" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.