Trägerwerk soziale Dienste

Wohngruppe KARUNA

Färberwaidweg 1
99097 Erfurt

Ansprechpartnerin: Susanne Jüngling

Tel.: 0361 6603000
Fax: 0361 6605391
E-Mail: karuna@twsd-tt.de

Philosophie des Projektes

Karuna ist eine Wohngruppe für alleinerziehnde Mütter/Väter sowie schwangere Frauen, die aufgrund ihrer psychischen Erkrankung nicht allein für ihre Kind(er) sorgen können. Karuna bietet einen stabilen und geschützten Lebensraum mit individuellen Betreuungsmöglichkeiten. Der Name unserer Wohngruppe steht für den Begriff Mutterliebe in ihrer ursprünglichen Qualität, wie sie das Kind erfährt und im Erwachsenenalter umsetzt.

Leistungsangebote des Projektes

  • Stationäres Angebot der Hilfen zur Erziehung (§ 27 SGB VIII in Verbindung mit § 34 SGB VIII; in Notsituationen § 42)
  • Ambulantes Angebot der Eingliederungshilfe (nach §§ 53, 54 SGB XII) für den Personenkreis chronisch psychisch erkrankter Mütter/Väter

Pädagogische Betreuung und Unterstützung heißt für uns

  • Förderung der Familie
  • Förderung einer optimalen Entwicklung des Kindes
  • Teilhabe der Mütter/Väter am gesellschaftlichen Leben

durch

  • Einzel- und Gruppengespräche
  • Beratung
  • Systemischen Arbeitsansatz
  • Angehörigenarbeit
  • Gruppen- und Freizeitaktivitäten

Besondere Qualifizierungen der Mitarbeiterinnen

3 Diplom-Sozialarbeiterinnen (FH)
1 Erziehungswissenschaftlerin

Alle Mitarbeiterinnen verfügen über einschlägige Erfahrungen aus den Bereichen der Kinder- und Jugendhilfe sowie der Betreuung chronisch psychisch kranker Erwachsener.

Öffnungszeiten

Die Betreuung erfolgt "Rund-um-die-Uhr" an 365 Tagen.