Trägerwerk soziale Dienste

Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche

Werner-Petzold-Straße 27
07549 Gera

Ansprechpartnerin: Ilona Kästner, Diplom-Psychologin

Tel.: 0365 32094
Fax:
0365 2058236
E-Mail:
eb.gera@twsd-tt.de

 

Öffnungszeiten der Beratungsstelle:

Montag & Mittwoch:

Dienstag & Donnerstag:

Freitag:

08:00 - 18:00 Uhr

08:00 - 16:00 Uhr

08:00 - 12:00 Uhr

 

Leitbild unserer Beratungsstelle:

Wenn du mich so annimmst, wie ich bin, dann fühle ich mich sicher.

Dann kann ich ganz offen mit dir reden und auch meine Gefühle zeigen.

(Quelle unbekannt)

 

Sie möchten unsere Beratungsstelle finanziell unterstützen? Dann gelangen Sie über den Spendenbutton direkt auf unser Spendenformular:

 

 

Leistungsabgebote unserer Beratungsstelle:

Wir beraten Eltern, Kinder, Jugendliche und andere an der Erziehung beteiligte Personen in allgemeinen Fragen

  • der Erziehung und Entwicklung junger Menschen
  • der Trennung und Scheidung
  • bei der Ausübung der Personensorge und des Umgangsrechtes

Unsere Beratung beruht auf Verschwiegenheit, Kostenlosigkeit, Freiwilligkeit und Konfessionsunabhängigkeit. Wir leisten Hilfe zur Selbshilfe. Die Beratung erfolgt auf Wunsch anonym.

 

Folgendes Hilfsangebot steht zur Verfügung:

  • Erst- bzw. Kennenlerngespräche mit Vereinbarung des Beratungsanliegens und des Betreuungsablaufes
  • Kontaktaufnahme mit dem Kind bzw. Jugendlichen und Psycho- bzw. Sozialdiagnostik zur Abklärung der Problemhintergründe
  • Auswertendes Beratungsgespräch für die Eltern, Familien, Personen des sozialen Umfeldes oder den Jugendlichen selbst mit dem Schwerpunkt Hilfe zur Selbsthilfe
  • Mögliche beraterische und/oder therapeutische Angebote: Erziehungsberatung, Einzelberatung/Therapie für Kinder und Jugendliche, Entwicklungspsychologische Beratung, Elternkurse, Trennungs- und Scheidungsberatung, Entspannungsverfahren, Gruppentherapien, Themenzentrierte Elternabende, "Sprechstunde vor Ort" (in 20 Geraer Kindertagesstätten)

 

Beratung und Unterstützung heißt für uns:

  • Klärung und Bewältigung individueller und familienbezogener Probleme und der ihnen zugrunde liegenden Faktoren
  • Hilfe bei der Lösung von Erziehungsfragen
  • Unterstützung bei Trennung und Scheidung
  • Motivation zur Inanspruchnahme sozialer Beratungs- und Unterstützungsleistungen
  • Erarbeitung von Problembewältigungsstrategien
  • Stärkung der Eigenkompetenz und der persönlichen Ressourcen der Klienten

 

Qualifikation der Mitarbeiter/innen:

In unserer Beratungsstelle arbeitet ein multidisziplinäres Fachteam, das über Erfahrungen in unterschiedlichen Methoden verfügt.

Folgende Fachrichtungen sind vertreten:

  • Psychologie
  • Sozialarbeit/Sozialpädagogik

Unsere Beratungsfachkräfte verfügen über nachfolgende arbeitsfeldspezifische Zusatzqualifikationen:

  • Lerntherapie
  • Traumatherapie
  • Musiktherapie
  • Entwicklungspsychologische Beratung

Zudem nehmen wir kontinuierlich zu aktuellen Themen an Fortbildungen teil.