Trägerwerk soziale Dienste

Gebietsjugendpfleger

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle:

E-Mail: info@twsd-tt.de

Vorstellung der Arbeit des Gebietsjugendpflegers

Die Arbeit beruht auf den Grundsätzen der offenen Kinder- und Jugendarbeit und richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von etwa 10 bis 27 Jahren. Dabei sollen den Kindern und Jugendlichen an ihre Interessen anknüpfende Möglichkeiten für eine interessante und abwechslungsreiche Freizeitgestaltung aufgezeigt werden.
Die Teilnahme ist freiwillig.

Arbeitsbereich

  • Kreis Weimarer Land, Planungsregion D
  • Stadt Blankenhain mit Ortsteilen
  • Verwaltungsgemeinschaft Kranichfeld
  • Stadt Bad Berka mit Ortsteilen
  • Stadt Magdala mit Ortsteilen

Arbeitsschwerpunkte

  • Planung, Organisation und Durchführung von Freizeitveranstaltungen ,wie Fahrten in Erlebnisbäder und Freizeitparks, Kreativworkshops, Kegel- und Tischtennisturniere, Kinobesuche, usw.;
  • Hilfe und Unterstützung der Jugendzimmer, die in Eigenregie der Jugendlichen arbeiten;
  • Zusammenarbeit mit betreuten Jugendeinrichtungen, Jugendamt, Vereinen, Stadtverwaltungen, Ortsbürgermeistern und ehrenamtlichen Helfern bei der Gestaltung der Jugendarbeit;

Leitgedanke bei der Arbeit ist, den Kindern und Jugendlichen Hilfe zur Selbsthilfe zu geben, um sie zu befähigen, ihre Freizeit selbst zu gestalten.