Trägerwerk soziale Dienste

KITA "Topfstedter Krümel"

Lindenstraße 7
99718 Topfstedt

Leiterin: Gabriele Moie

Tel./Fax: 03636 700775
E-Mail: kita-topfstedt@twsd-tt.de

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag: 06:00 - 17:00 Uhr

Schließzeiten: Zwischen Weihnachten und Neujahr sowie am Freitag nach Himmelfahrt.

Philosophie der Einrichtung

Wir gestalten die Bildung als tätige Auseinandersetzung mit der Welt. Als Kindergarten im ländlichen Umfeld nutzen wir unsere natürliche Umgebung zum Erkunden, Erforschen und Experimentieren. Kinder können bei uns die Natur erleben und begreifen.

Pädagogische Betreuung

4 staatlich anerkannte Erzieherinnne betreuen 28 Kinder vonr 1 Jahr bis zum Schuleintritt in zwei altersgemischten Gruppen und gestalten eine interessante, aktive und vertrauende Kindergartenzeit. Wir arbeit auf der Grundlage des Thüringer Bildungsplanes für Kinder bis 10 Jahren und nach dem situationsorientierten Ansatz mit Schwerpunkt "Naturerziehung".

Die Einhaltung von Werten, Normen und Regeln im Bereich des sozialesn Zusammenlebens, der Sicherheit und der Gesundheit sind uns im alltäglichen Miteinander wichtig. Wir begleiten die Kinder in einem spielerischen Lernprozess und fördern durch vielfältige Angebote ihren Forschungsdrang, um ihnen ein Grundverständnis von den Dingen des Lebens zu vermitteln.

Durch eigenes Tun erwerben die Kinder Erfahrungen. Sie erproben verschiedene Materialien aus der Natur, Umwelt und der Technik und erlernen verschiedene Fertigkeiten. Unsere Projektarbeit hilft den Kinder, die Welt in ihrem Zusammenhängen zu sehen und die "Wunder der Natur" zu erleben. Dieses wird realisiert durch unseren monatlichen "Waldtag", an denen die Kinder durch verschiedenste Angebote an das Leben in der Natur herangeführt werden. Das regt die Kinder an, selbst tätig zu sein und eine Sache über einen längeren Zeitraum hinweg zu verfolgen. Gemachte Erfahrungen sensibilisieren unsere Kinder im Umgang mit ihrer Umwelt sie zu hegen, pflegen und zu schützen.

Wir achten auf die Einhaltung von Normen und Regeln im Bereich des sozialen Zusammenlebens, der Sicherheit und der Gesundheit. Wir begleiten unsere Kinder in einem spielerischen Lernprozess und fordern durch vielfältige Angebote ihren Forscherdrang heraus, um ihnen ein Grundverständnis von den Dingen des Lebens zu vermitteln. Durch eigenes Tun erwerben die Kinder Erfahrungen von biologis

Leistungsangebot

  • Konzeption "Hengstenberg & Pickler"
  • autogenes Training
  • Kochen und Backen zu besonderen Anlässen
  • 1 x im Monat "Waldkindergarten"
  • Wanderungen zu Ausflugszielen und Fahrten mit dem Bus
  • musikalische Früherziehung durch die Musikschule "Heinze"
  • ganzjährige Zusammenarbeit mit der Grundschule und dem Jugendzentrum