Trägerwerk soziale Dienste

KITA "Mellinger Ilmknirpse"

Blankenhainer Straße 190
99441 Mellingen

Leiterin: Michaela Müller

Tel.: 036453 80364
Fax:
036453 74206
E-Mail:
kita-mellingen@twsd-tt.de

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 06:00 - 17:00 Uhr

Unser Motto:

Hier bin ich Kind, hier darf ich sein!

Wir sind ein Haus der Kleinen Forscher.

 

In unserer Einrichtung wird in Anlehnung an der Lebensbezogenen Ansatz nach Huppertz gearbeitet.

Im Vordergrund stehen das Leben und Lernen der Kinder in Gemeinschaft mit anderen Kindern, Erziehern, anderen Erwachsenen und ihrer natürlichen Umgebung.

Wir möchten die Kinder auf einem Stück dieses Lebens und Lernens begleiten und sie befähigen, die unterschiedlichsten Situationen ihres gegenwärtigen und zukünftigen Lebens zu meistern.

Alles, was die Kinder interessiert und bewegt kann für sie ein Projekt werden und von ihnen erforscht werden.

In unserer Einrichtung wird für die 50 ältesten Kinder die Offene Arbeit angeboten.

Hierbei können sie selbstständig im Tun in den 5 Funktionsräumen Erfahrungen sammeln, wenn nötig bieten wir ihnen Hilfe an und sind geduldige Zuhörer.

Bei uns erleben die Kinder aktiv ihr soziales Umfeld, die Menschen und die Natur.

Wir sind ein Haus der Kleinen Forscher!

 

Unsere Angebote

-          Englisch für Vorschulkinder intern  (ausgebildete Erzieherin)

-          aktives Erleben der Natur intern (ausgebildete Erzieherin)

-          traditionelle Feste und Feiern

-          Bewegungserziehung im eigenen Bewegungsraum

-          musikalische Erziehung  ( 6 Erzieher spielen ein Instrument )

-          Betätigung in Funktionsräumen

 

Was ist uns wichtig

Die Betreuungs- und Erziehungsaufgabe der Familie zu unterstützen.

Den Kinder den Freiraum zu geben, sich selbst auszuprobieren und durch aktives Tun selbst Erfahrungen sammeln zu können.

So können die Kinder selbstbewusst und selbstständig ihre Lebensaufgabe meistern und sind stark für die Zukunft.

Alles, was ein Kind kann, darf es bei uns auch selbst tun.

Das Spiel, also die spielerische Betätigung, ist hierbei die Haupttätigkeit des Kindes. Wir  verstehen uns als Beobachter und Begleiter.

 

So finden sie uns

Am Ortsrand, nahe der Autobahnanbindung.

Kurze Wege zur Natur, zum Wald und zum Ortskern.

 

Im Haus werden 80 Kinder im Alter von 1 Jahr bis zum Schuleintritt betreut.

Die 30 jüngsten Kinder im Kleinkindbereich, die 50 ältesten Kinder betätigen sich nach eigenen Wünschen im Bereich der offenen Arbeit in 5 Funktionsräumen.

 

Unser Team besteht aus:

Staatlich anerkannten Erzieherinnen, Magister Atrium und Heilerziehungspflegerinnen.

Als Basis für die Qualität und um den Bedürfnissen von Familie und Gesellschaft gerecht zu werden, nehmen alle Mitarbeiter regelmäßig an Fortbildungen teil.

Ziel unserer Arbeit ist die optimale  Umsetzung des Thüringer Bildungsplanes für Kinder bis 10 Jahre.

Gemeinsam mit den Eltern wollen wir den Kinder vertrauensvolle Begleiter sein und ihnen bei ihrer Entwicklung Sicherheit und Geborgenheit geben.

 

Unsere Öffnungszeiten

Montag – Freitag   6.00 – 17.00 Uhr

Keine Sommerschließzeit